Zeichnen lernen

Der online Zeichenkurs für Anfänger und Wiedereinsteiger

Teilen macht Freu(n)de!

Annonce

*Amazon Partnerlink
Unterstütze diese Seite mit Kauf eines mit * gekennzeichneten Produktes.

Teilen macht Freu(n)de!

Annonce

*Amazon Partnerlink
Unterstütze diese Seite mit Kauf eines mit * gekennzeichneten Produktes.

Bücher übers zeichnen und malen Lernen
Materialien

Bücher übers zeichnen & malen Lernen

Bücher übers zeichnen & malen Lernen

Auf dieser Seite stelle ich Bücher übers zeichnen & malen Lernen vor, welche ich auch selbst zuhause habe und demnach auch als Buchempfehlungen geben kann, da ich diese Bücher tatsächlich kenne. 😉

Bücher übers zeichnen und malen Lernen
Bücher übers zeichnen und malen Lernen

 

Zeichnen und Malen von Brian Bagnall

(ISBN 3 8068 4820 3 -Falken-Verlag GmbH)
Zeichnen und Malen.

Kommentar:
Fangen wir allgemein mit Bücher übers zeichnen und malen lernen an. Da ist dieses hier ein sehr gutes und umfangreiches Buch. Es behandelt viele verschiedene Themen (auch Schatten, Goldener Schnitt usw.). Es informiert über das Zeichnen und Malen, und über die Verwendung unterschiedlichster Materialien. Außerdem gibt es zwischendurch Vorlagen-Bilder welche man abzeichnen bzw. abmalen kann in der Technik, die behandelt wird. Zudem wird gezeigt wie ein solches Bild Schritt für Schritt entsteht.

How to draw Manga

(ISBN 3 936686 06 8 eidalon Verlag)
Heftserie, die das Malen und Zeichnen lernen von Mangas behandelt.

Kommentar:
Leider kommen die angeschnittenen Themen zu kurz und sind leider recht oberflächlich. Es sind stattdessen mehrere verschiedene Themen pro Heft.

Hogarth’s Zeichenschule

(ISBN 3 8228 1614 0 – Evergreen Verlag)
Hogarth’s Zeichenschule.*

Kommentar:
Der Verfasser dieses Buches setzt voraus, dass man schon gute Zeichenkenntnisse besitzt weshalb das Buch den Titel „Zeichenschule“ meiner Meinung nach, nicht verdient hat.

Stattdessen wird man mit Beispielbildern über die menschliche Anatomie überflutet. Die wirklich hilfreichen Tipps und Tricks, die einem Anfänger nutzen können, kann man aufgrund der Themenvielfalt leicht übersehen.

Letztendlich ist es ein Buch welches für Anfänger gedacht ist, man aber immer noch als Fortgeschrittener daraus lernen kann. Leider ist dies nicht chronologisch weshalb man sich die Passagen, die dem eigenem Können entsprechen, erst heraussuchen muss.

Kreative Kinderkunst- Spaß am Malen

(ISBN 3 86070 354 4 – Karl Müller Verlag)
Spass am Malen*

Kommentar:
Dieses Buch gibt eine kurze Einführung zum Farbenmischen und zeigt, welche Materialien man zum malen einsetzen kann. Ansonsten gibt es eine Menge netter Basteltipps und Möglichkeiten anderweitig mit Farbe zu arbeiten, außer mit Pinseln. Es lädt geradezu zum experimentieren ein – nicht nur spaßig für Kinder.

Intensivkurs Fantasy-Figuren zeichnen und malen von Finlay Cowan

(ISBN 3-426-66898-x Knaur Verlag)
Intensivkurs Fantasy-Figuren zeichnen und malen. Von der Idee zur fertigen Szene*

Kommentar:
Mit vielen verschiedenen Beispielbildern unterschiedlicher Künstler versteht es Finlay Cowan seine Leser zu begeistern und zu inspirieren. Die Bilder sind sehr schön anzusehen, leider aber erst für fortgeschrittene, geübtere Zeichner zu bewerkstelligen.

Tipps und Tricks zum Thema Fantasy zeichnen bekommt man in diesem Buch sicherlich, doch bei der Umsetzung wird der Leser weitestgehend allein gelassen. Über die üblichen Grundzeichnungen in den Grundformen kommt Cowan meist nicht heraus, weshalb dieses Buch entsprechend für Fortgeschrittene ist, die die nötige Erfahrung und Fähigkeit haben solch eine Zeichnung selbst zu erstellen und mit Hilfe des Buches weiter auszubauen.

How to draw Cartoon Animals (Comics leicht gemacht) von Christopher Hart

(ISBN 0 8230 2360 5- Watson- Guptill Publications)
How to draw cartoon animals von Christopher Hart*

Kommentar:
Dieses Buch ist ideal für alle angehenden, aber auch fortgeschrittenen Comiczeichnern. Der Autor zeigt Schritt für Schritt sämtliche Möglichkeiten Comic-Tiere zu zeichnen, ohne sich zu wiederholen oder altklug zu wirken. Man kann damit sehr gut arbeiten und auch alles nachzeichnen. Es werden auch viele Tipps und Tricks zusätzlich verraten.

The Artist’s complete Guide to Facial Expression
(Mimikzeichnen leicht gemacht) von Gary Faigin

(ISBN 0 3230 1628 5- Watson-Guptill Publications)
(Auch in Deutschland erhältlich allerdings dann vom Evergreen-Verlag)
Mimikzeichnen leichtgemacht*

Kommentar:
Dieses Buch ist geradezu ideal für Leute, die gerne Menschen in Lebenssituationen, oder emotionsgeladen zeichnen möchten. Für Anfänger ist dieses Buch zwar weniger geeignet, aber man könnte anhand der zum Schluss abgebildeten und beschriebenen Gesichtsausdrücke mit dem Buch in seinen Fähigkeiten wachsen.

Daneben wird beschrieben wie ein Gesichtsausdruck wirkt und wodurch er entsteht. Auch die Wirkung von Licht und Schatten auf die Mimik wird anhand eindrucksvoller Beispielbilder geschildert.

Es ist einer der wenigen Bücher auf dem Markt, die dieses Thema behandeln. Dafür enttäuscht es auch keineswegs, denn es ist sehr umfangreich und leicht verständlich (zumindest die englische Version, die ich vorliegen habe).

Anatomie für Fantasy-Zeichner von Glenn Fabry

(ISBN 3-426-64192-5 Knaur)
Vom Basiswissen zu perspektivisch richtigen Bewegungsabläufen in Schritt für Schritt Bildern.
Anatomie für Fantasy-Zeichner*

Kommentar:
Bücher übers zeichnen von Fantasyfiguren gibt es einige. Dieses hier ist für Fortgeschrittene interessant, die ihre Fähigkeiten in Richtung Fantasy-Zeichnen ausbauen möchten. Sehr inspirierend.

Manga zeichnen leicht gemacht von Christopher Hart

*(ISBN 3-8228-1581-0 Evergreen-Verlag)

Schritt für Schritt Anleitungen, Inspirationen und Techniken.
Manga zeichnen leicht gemacht*

Kommentar:
Eines der vielen Bücher übers zeichnen von Mangas. Für Einsteiger mit dem nötigen Basiswissen im Bereich zeichnen gut geeignet. Christopher Hart zeigt nicht nur die Unterschiede der einzelnen Mangastile, er erklärt auch die typischen Merkmale dieser und bietet dem interessierten Manga- und Japanfan am Ende auch noch einige Zusatzinformationen über Mangaka und das Mangazeichnen, selbst für einen kleinen japanisch Sprachkurs hat es noch gereicht. Es wurde viel Liebe zum Detail in das Buch gesteckt.

Intensivkurs Manga zeichnen von Christopher Hart

(ISBN-13 978-3-426-66790-3 | ISBN-10 3-426-66790-8 Knaur Verlag)

Anime Manga – Action und Charaktere im Stil japanischer Zeichentrickfilme
Anime Mania. Intensivkurs Manga zeichnen. Comics im japanischen Stil*

Kommentar:
Die behandelten Themen und Techniken sind eher für Fortgeschrittenere Mangazeichner (also weniger für Anfänger) geeignet. Es werden die verschiedensten Figuren und Manga-Typen in Schritt für Schritt Bildern gezeigt, sodass jeder auf seine Kosten kommen dürfte.

Letztendlich ist dieses Buch weniger inspirierend als ein Buch mit Themenschwerpunkt, aber wenn man seine Grundfähigkeiten ansich verbessern möchte, kann man darin den ein oder anderen Trick und Tipp finden.

Deutsche Schreibschrift von Harald Süß

(ISBN 3-426-66879-3 Knaur Verlag)
Lesen und schreiben lernen.
Deutsche Schreibschrift. Lesen und Schreiben lernen.*

Kommentar:
Man kennt es vielleicht noch aus der Schule, denn es ist ein Heft in dem man sofort Übungen anhand eines Beispiels in das Heft zeichnen kann. Wer sich für Kalligrafie und Schreibschrift bzw. Schriften generell interessiert, dürfte dieses Heft vielleicht spannend finden. Natürlich kann man aber auch seine Oma zum Geburtstag überraschen indem man eine selbst geschriebene Karte oder Gedicht in alter deutscher Schreibschrift verschenkt. Aber auch für Dekorationen ist dies sicherlich gut geeignet.

Teilen macht Freu(n)de:
Email this to someone
email
Print this page
Print
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Pin on Pinterest
Pinterest

LEAVE A RESPONSE

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich betreibe diese Seite schon seit 2004 und pflege sie während meiner Freizeit. Es freut mich, dass ich schon Vielen mit meiner Seite helfen und Mut machen konnte. Außerdem schreibe ich einen Kunstblog und betreibe ein Zeichenforum. Wenn du Fragen oder Anregungen hast, schreib mir gerne eine E-Mail!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen