Landschaften zeichnen und malen

Beitrag teilen: Share on Facebook Share on Google+ Tweet about this on Twitter Pin on Pinterest Email this to someone Print this page

Auf dieser Seite gehts ums zeichnen von Landschaften und Landschaftsbildern allgemein. Die wichtigsten Mittel zum zeichnen und malen von Landschaftsbildern sind der Horizont (bzw. Horizontallinie), die Fluchtpunktperspektive und die Luftperspektive. Die Grundlagen zum räumlichen Zeichnen findet Ihr auf dieser Seite.

Landschaft Grundaufbau

Auf dieser Seite geht es nun um die Anwendung. Eine Landschaft lebt von der Vielfalt und dem Einfallsreichtum an Details und Perspektive. Grade bei Landschaftsbildern lassen sich die Gestaltungsgesetze sehr gut einsetzen. Speziell was die Bildformate angeht.

Weite und Ruhe, Spannung und Höhe - all dies kann schon mit dem Richtigen Format zusätzlich beeinflusst werden. Die Linienführung innerhalb eines Bildes tut Ihr Übriges dazu. Also solltet Ihr Euch nicht nur die Frage stellen "Welche Landschaft will ich malen", sondern auch gleich "Welchen Effekt will ich mit dem Landschaftsbild erreichen".

Landschaftsbild Tusche (zum Vergrößern klicken)


Das oben gezeigte Bild strahlt eher Ruhe und Tiefe aus. Es sind mehrere Horizontlinien vorhanden, die das Bild optisch in eine untere und eine obere Hälfte gliedern.