Zeichnen lernen

Der online Zeichenkurs für Anfänger und Wiedereinsteiger

Teilen macht Freu(n)de!

Annonce

*Amazon Partnerlink
Unterstütze diese Seite mit Kauf eines mit * gekennzeichneten Produktes.

Teilen macht Freu(n)de!

Annonce

*Amazon Partnerlink
Unterstütze diese Seite mit Kauf eines mit * gekennzeichneten Produktes.

Katze zeichnen lernen
Tiere zeichnen

Katzen

Katze zeichnen

Auf dieser Seite findet Ihr einige Beispiele um eine Katze zeichnen in verschiedenen Posen zu lernen, inklusive einiger Schritt für Schritt Anleitungen.

Katzen zeichnen lernen
Katze zeichnen lernen

 

Verschiedene Katzentutorials

Hier findet Ihr verschiedene Anleitungen und Beispielbilder rund ums zeichnen von Katzen. Zum besseren räumlichen Verständnis habe ich in der Regel erst einen Rahmen gesetzt um das Motiv zu begrenzen. Dann habe ich in den Rahmen eine grobe und anschließend eine detailliertere Vorzeichnung angefertigt.

Zuletzt habe ich das Bild mit Hilfe meiner Grundformen weiter ausgearbeitet und Fell sowie Details und Schatten ergänzt.

Wenn Ihr ein Foto als Vorlage benutzt, könnt Ihr Proportionen und Anatomie noch präziser zeichnen. Eure eigene Katze zu zeichnen dürfte natürlich am schwierigsten sein, da diese selten lange genug still sitzen bleibt.

 

Sitzende Tigerkatze

Rechts seht Ihr die Vorzeichnung mit den Grundformen und links ein ausgearbeitetes Bild mit Fellzeichnung.

 

Liegende Katze

Kaum einem Tier gelingt es beim liegen so lässig auszusehen wie eine Katze.

 

Eine laufende Katze von der Seite

In dieser Pose lässt sich eine Katze ziemlich einfach darstellen. In der Zeichnung rechts habe ich auf Schattierungen und unnötige Felldetails verzichtet um die eigentliche Körperform hervorzuheben.

 

Eine laufende Katze leicht von vorn

Auch diese Pose zeigt die Anatomie einer Katze sehr gut. In der Zeichnung sind einige Details, aber keine Schattierungen enthalten.

 

Eine Katze von der Seite zeichnen

Ganz links seht Ihr wieder die Grundzeichnung und daneben die eigentliche Zeichnung mit Fellschattierungen. Im letzten Schritt habe ich die Katze koloriert.

 

Katze springt runter

Hier eine Zeichnung einer Katze, die irgendwo herunter springt. Zuerst die Vorzeichnung mit Grundformen und Rahmen, dann die Zeichnung mit Schattierung und zuletzt die Koloration.

 

Mit der Pfote nach etwas greifen

Hier seht Ihr eine verspielte getigerte Katze, welche mit den Pfoten nach etwas greift.

 

Schleichende Katzen

Diese Katze schleicht umher und dreht sich grade beim Gehen. In der Zeichnung habe ich noch das Fell schattiert.

 

Fauchende Katze zeichnen

Wenn sich eine Katze bedroht fühlt krümmt sie den Rücken und streckt diesen nach oben und beginnt zu fauchen.

 

Ein Kätzchen zeichnen

Bei Kätzchen empfiehlt es sich mit dem Kindschenschema zu arbeiten und den Kopf sowie die Augen vergrößert darzustellen. Auch das Fell ist viel flauschiger als bei einer erwachsenen Katze.

 

Weitere Seiten

Aus dem Blog

Teilen macht Freu(n)de:
Email this to someone
email
Print this page
Print
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Pin on Pinterest
Pinterest

LEAVE A RESPONSE

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich betreibe diese Seite schon seit 2004 und pflege sie während meiner Freizeit. Es freut mich, dass ich schon Vielen mit meiner Seite helfen und Mut machen konnte. Außerdem schreibe ich einen Kunstblog und betreibe ein Zeichenforum. Wenn du Fragen oder Anregungen hast, schreib mir gerne eine E-Mail!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen