Hunde zeichnen

Beitrag teilen: Share on Facebook Share on Google+ Tweet about this on Twitter Pin on Pinterest Email this to someone Print this page

Wie man Hunde zeichnet

Auf dieser Seite findet Ihr einige Schritt für Schritt Anleitungen inklusive Beispielbilder um Hunde zu zeichnen. Dafür habe ich einerseits die Grundformen gezeichnet und einen Rahmen um diese gezogen, damit man sich die Begrenzung des Motivs besser vorstellen kann.

Im nächsten Schritt zeige ich das fertige Bild, welches anhand der Grundformen ausgearbeitet worden ist.

Am leichtesten ist es, wenn man eine Vorlage zur Hand hat, an der man sich orientieren kann, damit Proportionen und Anatomie auch gelingen. Am Besten ist ein Foto, da der eigene Hund wohl kaum so viel Geduld aufbringen dürfte um die ganze Zeit still sitzen zu bleiben.

Hundekopf

Hundekopf Grundformen   Hundekopf Zeichnung
Als erstes die Grundformen des Kopfes zeichnen und dann anhand der Grundformen wurde der Hundekopf weiter heraus gearbeitet und das Fell ergänzt.

Stehender Hund (guckt nach links)

Mischling Grundformen   Mischling Zeichnung
Links wieder die Grundformen (Kreise und Verbindungen) und daneben wieder die ausgearbeitete Version mit Fell.

Stehender Hund (guckt nach rechts)

Mischling Grundformen   Detailiertere Grundformen   ausgearbeitete Zeichnung
Bei dieser Hundezeichnung habe ich erst eckige Grundformen (Rechtecke und Quadrate) genutzt um die groben Formen vorzugeben. Anschließend habe ich die Grundformen etwas präzisiert um dann das Hundebild ausarbeiten zu können.

Liegender Beagle

Beagle Grundformen   Beagle Zeichnung
Für diesen süßenden Beagle, welcher grade auf dem Boden liegt, habe ich links wieder die Vorzeichnung und rechts die fertige Zeichnung. Da das Fell sehr kurz ist, musste es nicht gesondert heraus gearbeitet werden.

Stehendende Bulldogge

stehende Bulldogge Grundformen   Detailiertere Grundformen der Bulldogge   ausgearbeitete Bulldoggen-Zeichnung
Bulldoggen haben einen stehr stämmigen Körper und eher kurze Beine sowie ein kurzes Fell. Das Gesicht ist ein besonderes Markenzeichnen dieser Hunderasse da die Schnauze recht kurz ist und die Lefzen recht großlappig herunter hängen.

Ein Dackel guckt nach oben

Dackel Vorzeichnung   Dackelzeichnung fertig
Das Besondere beim Dackel sind die kurzen Beine und der langgezogene Körper sowie dessen kurzes Fell.

Golden Retriever Welpe

Retriever Welpe Vorzeichnung   Detaillierte Vorzeichnung des Golden Retriever   Golden Retriever Welpen Zeichnung
Bei Welpen ist das Kindschenschema (großer Kopf im Vergleich zum kleinen Körper) anzuwenden, damit diese besonders niedlich aussehen. Zudem hat der Golden Retriever ein recht langes flauschiges Fell.

Hundewelpen zeichnen

Welpen Vorzeichnung   Welpenzeichnung fertig
Schon als Welpen sieht man den kleinen Hunden ihre Rassezugehörigkeit an. Welpen kurzbeiniger Hunde haben natürlich auch schon recht kurze Beine. Genauso sieht es mit dem Fell aus.

Hund gibt Pfötchen

Pfötchen geben Grundzeichnung   detailierte Vorzeichnung von Pfötchen geben   Zeichnung Hund gibt Pfötchen
Hier eine dynamische Pose eines Pfötchen gebenden Hundes: Grundzeichnung, Vorzeichnung und fertige Zeichnung.

Ein Mops futtert aus einem Hundenapf

Mops Grundzeichnung   fertige Mopszeichnung
Hier frisst ein Mops aus einem Napf. Da Möpse recht kurze Beine haben, braucht er sich natürlich nicht ganz so sehr nach unten beugen um zu fressen.

Einen Schäferhund zeichnen

Grundzeichnung eines Schäferhundes   Schäferhundzeichnung
Ein Schäferhund ist sozusagen der Klassiker unter den Hunderassen, da er dem Wolf optisch noch am ähnlichsten sieht. Prägnant sind das recht lange Fell und die dunklen Fellzeichnungen auf dem Rücken sowie die aufmerksamen aufrecht stehenden großen Ohren.

Ein liegender Welpe

Welpen Grundzeichnung   Zeichnung eines liegenden Welpen
Hier noch ein liegender Welpe; links die Vorzeichnung und rechts das fertige Bild.