Hand zeichnen lernen

Beitrag teilen: Share on Facebook Share on Google+ Tweet about this on Twitter Pin on Pinterest Email this to someone Print this page

Hände

Hände zeichnen und malen lernen
Beweglichkeit des Handgelenks Beispiel, Größenverhältnis einer Hand zu Gesicht und Beispiel der Beweglichkeit des Daumens.

Hier einige Tipps zum zeichnen lernen von Händen, aber man kann auch mal auf die eigene Hand schauen:

  • die Länge des Mittelfingers ist etwa genauso groß wie die Handfläche von der Basis des Mittelfingers zum Handgelenk
  • die drei Abschnitte jedes Fingers sind etwa gleich groß
  • beim Betrachten des Handrückens: die Länge vom Knöchel zum ersten Gelenk ist etwa genauso groß wie die beiden anderen Abschnitte zusammen
  • das Daumengelenk befindet sich etwa in gleicher Höhe wie die Knöchel
  • die Knöchel folgen einer leichten Kurve
  • wenn die Hand ruht befinden sich die drei Mittelfinger in einer Linie mit dem Handgelenk
  • die Handlinien, wie die Fingerkuppen sind einzigartig
  • der Daumenmuskel nimmt etwa 1/4 der Handfläche ein

Aufbau einer Hand zum zeichnen
Zoneneinteilung der Hände - Handfläche und Handrücken.

Auch wenn jeder selbst Hände hat, die er abzeichnen kann, so weißich wie schwierig es ist seine Hand, die man zeichnen möchte, ruihg zuhalten, und sich gleichzeitig aufs Zeichnen zu konzentrieren.

Darüber hinaus findet Ihr hier auch Fotos von Perspektiven, die nureine weitere Person auf Eure Hände haben kann, Ihr selbst könnt sie ausdieser Perspektive also nicht sehen.

Handflächen zeichnen

Handflächen Skizze   Grundformen Handflächen   Handflächen Zeichnung
Die Handflächen sind leicht nach innen gebogen ähnlich einem Teller. An diesen sind Daumen und Finger. Die Innenseite der Gelenke werden durch leichte Falten angedeutet, ebenso die Stellen, an welchen die Handfläche gebogen werden kann.

Handrücken zeichnen

Skizze Handrücken   Handrücken Grundformen   Zeichnung Handrücken
Blick auf einen Handrücken von oben. In der Skizze sieht man die grundlegenden Formen (Handrücken als Teller/ Kreis und daran Finger und Daumen). In der Erweiterten Skizze sind Gelenke, Knöchel und Fingernägel angedeutet welche in der Zeichnung weiter ausgearbeitet sind.

Zeigender Finger nach rechts

Skizze zeigender Finger   zeigender Finger Grundformen   Zeichnung zeigender Finger
Zeigender Finger nach rechts mit Blick auf die Handinnenseite. Hier sind die angewinkelten Finger zu sehen und darüber der ausgestreckte Daumen, dahinter der ausgestreckte Zeigefinger.

Männerhand zeigt nach links

Skizze zeigende Männerhand   zeigende Männerhand Grundformen   zeigende Männerhand Zeichnung   Schattierung zeigende Männerhand
Die zeigende Männerhand mit Blick auf den Handrücken wirkt durch den ausgestreckten Zeigefinger und Daumen länglich. Die Finger sind leicht angewinkelt im Hintergrund zu sehen. In der schattierten Version ist zudem die männliche Armbehaarung ergänzt.

Handgeste

Handgeste Skizze   Grundformen Handgeste   Zeichnung Handgeste   Schattierung Handgeste
Eine Handgeste zeigt viel Emotion. An den Grundformen kann man gut erkennen an welchen Stellen die Hautfalten gezeichnet werden müssen.

Daumen nach unten

Skizze Daumen runter   Grundformen Daumen runter   Zeichnung Daumen runter
In der Skizze sieht man, dass man mit einem Kreis beginnt an welchen Finger und Daumen ergänzt werden. Die Finger sind angewinkelt und der Daumen nach unten raus gestreckt.

Geballte Faust

Geballte Faust Skizze   Geballte Faust Grundformen   Geballte Faust Zeichnung
Um eine Faust zu zeichnen fängt man mit einem große Kreis für die zusammen gefalteten Finger am und ergänzt noch an der Seite den Daumen. Gelenke und Handrückenknochen werden in der Zeichnung noch ergänzt.

Babyhand zeichnen

Skizze Babyhand   Grundformen Babyhand   Zeichnung Babyhand
Die Hand eines Babys ist sehr rund und faltig. Eine Kleinkindhand zu zeichnen beginnt also mit vielen Kreisen. Die Zeichnung beinhaltet daher Falten die die Babyspeckfalten voneinander trennen.